Thannhauser & Ulbricht Gussasphalt- und Estrich GmbH

 

 

 

 

E-Mail: info@thannhauser-ulbricht.de    Hotline: +49 (0) 90 86 / 96 95 0

Schutzschichten nach DIN 18195 - T10

Bauwerksabdichtung aus Bahnen müssen dauerhaft vor schädigenden Einflüssen aus statischen, daynamischen und thermischen Beanspruchungen geschützt werden. In DIN 18195 und im "abc der Bitumen-Bahnen" ist GUSSASPHALT als geeignete Schutzschicht auf Abdichtungen aus Bitumenwerkstoffen genannt. Bei Schutzschichten aus Beton besteht die Gefahr der Kalkauswaschung. Des führt in Abläufen und Ablaufrohren zu starken Kalkhydrantablagerungne.

 

Auf Abdichtungne aus Bahnen ist die Schutzschicht aus GUSSASPHALT in einer Nenndicke von 25 mm auf einer geeigneten Trennschicht zu verlegen.

 

Bei begrünten Flächen erfüllen Schutzscichten aus GUSSASPHALT zugleich die Funtkion einer Wurzelschutzschicht.

(Quelle bga - Heft Nr. 41 - Bauwerksabdichtung)

Feedback